Startseite
Das Leben
Die Filme
Erika, mein Supersta
Gespräch
Ritter der Risikorun
Zurück im tiefen Tal
Alle meine Stehaufmä
Hilka will noch
Im tiefen Tal der Th
As Showtime Goes by
Küß die Kamera!
Aus dem Tagebuch ein
Ich bin, Gott sei Da
Qualverwandt oder...
Verdammt in alle Eit
Made in Moabit
Und Gott erschuf das
Blond bis aufs Blut
So wahr ich liebe
In Haßliebe Lola
Gut drauf, schlecht
Was Sie nie über Fra
Du Elvis, ich Monroe
Liebe, Tod und klein
Verbieten verboten
Gestatten, Bestatter
Die Liebeswüste
Der sexte Sinn
Drama in Blond
Fräulein Berlin
Paso doble
Fucking City
Die Alptraumfrau
Tiergarten
Now or Never
Nachtvorstellungen
Faux Pas de deux
1 Berlin-Harlem
Ein Schuß Sehnsucht
Ex und hopp
Kurzschluß
LoLa's Personal Best
Über Lamberts Kino
Andere Arbeiten
Gespräch mit Lo.La.
Noch ein Gespräch
Kontakt / Impressum

Erika Rabau, Anna Dörrast

 

Erika, mein Superstar
oder Filmen bis zum Umfallen

2013/2014, DV, Farbe, 76 Min.

Regie, Buch, Schnitt: Lothar Lambert. Kamera, Musik, Post-Produktion, Co-Schnitt: Albert Kittler, fmt. Zusätzliche Kamera: Lothar Lambert, Samson Vicent, Franziska Wolf. Produktion: LoLa-Film.

Dokumentarfilm mit Erika Rabau, Arnfried Binhold, Anna Dörrast, Jan Gympel, Dieter Rita Scholl, Michael Sittner, Evelyn Sommerhoff und Rolf Eden.

Mit Dank an Tessa, Benjamin und Samson Film.

 

Kurzinhalt

Portrait der Photographin Erika Rabau, seit Jahrzehnten offizielle Photographin der Berlinale und seit „Tiergarten“ (1979) mit kleinen oder größeren, stets einpräsamen Auftritten in fast allen Filmen Lothar Lamberts vertreten. Nachdem er sich ihr kurz schon in „Alle meine Stehaufmädchen“ gewidmet hatte, wählte Lambert für diese abendfüllende Dokumentation einen ganz persönlichen Blick auf seine beharrlichste Darstellerin und näherte sich ihr über die gemeinsame Freundschaft und die gemeinsame Filmarbeit an statt über die Biographie von Erika Rabau, zu der sich diese teilweise ebenso beharrlich ausschweigt wie über ihr Alter. Abgerundet wird das Bild durch Aussagen anderer Lambert-Darsteller, die mit Erika Rabau vor der Kamera standen, Szenen einer Begegnung von Erika Rabau mit Rolf Eden und natürlich zahlreichen Ausschnitten aus ihren Auftritten bei Lothar Lambert.

 

Inhalt (ENTHÄLT SPOILER)

 

Lothar Lambert erzählt (2015)

Gespräch anläßlich der Uraufführung

 

Kritische Anmerkungen